Prävention

Prävention · 06. Februar 2020
Die Digitalisierung hat dazu geführt, dass wir praktisch ununterbrochen vernetzt sind. Über verschiedenste Kanäle erhalten wir tagtäglich eine Unmenge von Informationen. Dieser Datenfluss nimmt auch dann kein Ende, wenn wir den Arbeitsplatz verlassen: Viele von uns checken ihre E-Mails selbst am Abend noch. Der ständige Informationsfluss behindert die Konzentration und beeinträchtigt das Gleichgewicht zwischen Berufs- und Privatleben. Genau hier sollten wir lernen einfach mal „NEIN“ zu sagen.

Mobile Massage

A-6600 Reutte

Mobil: +43 660 7726980

Mail: kontakt@christophsprenger.at

Über Deine  Bewertung bei Google würde ich mich sehr freuen!

 

FACEBOOK & INSTAGRAM